Vorwerk flooring steht mit seinen Produkten seit 1883 für eine einzigartige Mischung aus überlegener Qualität, nachhaltigen Innovationen sowie weltweit prämiertem Design. Vorwerk hat dabei immer wieder die Grenzen des Bodenbelags neu definiert. Bis heute. Made in Germany. Made by Vorwerk.
 
Vorwerk gibt traditionell das Beste. Diesen Anspruch teilen die jungen Menschen, die ihre Berufsausbildung bei Vorwerk machen. Aktiv gestalten sie ihre Zukunft durch intensives und dauerhaftes Lernen und durch Nutzung von Chancen und Gestaltungsfreiräumen, ohne dabei auf Unterstützung und menschliches Miteinander verzichten zu müssen. Werden Sie am Standort Hameln ab September 2020 ein Teil davon als
Auszubildender zum Maschinen- und Anlagenführer (w/m/d)
Der erste Schritt in eine gemeinsame Zukunft ist Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Kopien der letzten 3 Schulzeugnisse.

Das Aufgabengebiet :

Ihr Profil:


Wir bilden Maschinen- und Anlagenführer (w/m/d) in den Fachrichtungen Textiltechnik und Textilveredlung aus. Eine Festlegung der Fachrichtung ist vor Ausbildungsbeginn erforderlich. Je nach Fachrichtung erfolgt die Ausbildung entweder in der Tufterei, Weberei oder Färberei.

Als Maschinen- und Anlagenführer (w/m/d) richten Sie Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb, überwachen, warten, pflegen sie und organisieren den Materialfluss.
  • verantwortlich für störungsfreie und wirtschaft-liche Arbeitsabläufe
  • Einrichten und Bestücken der Fertigungs-maschinen und -anlagen
  • Eingabe von erforderlichen Produktionsdaten
  • Anfahren der Maschinen und Anlagen
  • Überwachen der Prozessabläufe
  • Eingrenzung und Behebung von Fehlern bei Maschinenstörungen
Die theoretischen Grundlagen werden Ihnen im Blockunterricht an der Textilakademie NRW in Mönchengladbach vermittelt.

Im Anschluss an diese Ausbildung ist eine Weiterqualifizierung im 3. Ausbildungsjahr zum Produktionsmechaniker-Textil (w/m/d) bzw. Produkt-veredler-Textil (w/m/d) erwünscht.
  • mindestens ein befriedigender bis guter Hauptschulabschluss
  • gutes mathematisches sowie technisches Verständnis
  • ergänzend gutes chemisches Verständnis für die Fachrichtung Textilveredlung
  • handwerkliches Geschick
  • Begeisterung für große Maschinen
  • konzentrierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • keine Farbfehlsichtigkeit


Kontakt:

Vorwerk & Co. Teppichwerke
GmbH & Co. KG
Beate Nowak
Kuhlmannstr. 11,  31785 Hameln
Germany
+49 (0) 51 51 / 103-380
www.vorwerk-flooring.de